Alle Umstellungen auf digital TV außer bei UPC Wien sind erledigt


Alle für 2016 geplanten Abschaltungen der analogen Kabelsignale sind erledigt. Somit sind alle größeren Kabelnetze außer UPC Wien auf rein digitalen Verbreitungsweg umgestellt.

Sollten Sie noch Geräte haben die vorher analog gegangen sind aber nun keine Programme empfangen, dann können Sie im KabelTV Shop den richtigen Receiver für ihr Kabelnetz bestellen.

Wenn Sie UPC Wien Kunde sind und noch auf allen oder auch nur einigen TV Geräten analog das TV Signal empfangen, dann ist es für Sie Anfang 2017 so weit. Wenn Sie UPC Kunde sind und ein TV Gerät mit DVB-C Tuner verwenden, dann benötigen Sie zum Empfang der freien digitalen Programmen von UPC nur die Umstellung im TV Menü auf digitalen Empfang. Sicherheitshalber können Sie auch gleich einen Sendersuchlauf starten, da Sie dann alle digitalen Programme am neuesten Stand haben. Sollten Sie auch verschlüsselte Programme empfangen wollen, benötigen Sie ein UPC Modul, dass Sie in den CI+ Schacht ihres TV Geräts einschieben müssen. Wenn Sie ein TV Gerät ohne DVB-C Tuner haben, dann benötigen Sie einen Receiver.  Falls Sie nur die frei empfangbaren Sender in digitaler Qualität haben wollen reicht ein Receiver der in freien Netzen verwendet werden kann. Sollten Sie ein UPC Paket mit UPC Karte haben, dann können Sie entweder einen Receiver von UPC, oder einen Receiver mit CI+ Schacht und dem UPC Modul empfangen.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*